Hot Themes

Donnerstag, 16. Februar 2017

Lithium Americas: Lithium-Produktion muss drastisch erhöht werden

Hierzu die neue Präsentation von Lithium Americas (T.LAC) mit einigen interessanten Einblicken. Die Aktie des Lithium-Highflyers bricht diese Woche auf ein neues 52-Wochenhoch aus.

The rise and fall of lithium: +60 million tons of opportunity 

Quelle: Lithium Americas


Quelle: stockcharts.com

Mittwoch, 15. Februar 2017

Kerrisdale Capital: Short-Attacke auf Northern Dynasty Minerals

Hier hat sich Kerrisdale Capital, ein auf Short-Attacken spezialisierter Hedgefonds, ein interessantes Opfer ausgesucht.

NDM-Investoren sollten sich u.a. fragen, weshalb nach mehr als 15 Jahren Exploration- und Projektentwicklung nicht mal eine Machbarkeitsstudie (entscheidend für solch ein Mammut-Vorkommen) für das gigantische Projekt vorliegt. Zudem wären die Renditen für eine Mine bei den gegenwärtigen Metallpreisen maximal marginal, und hierbei wäre die gewaltige CAPEX noch nicht einmal berücksichtigt. Zudem wurde der Prozess für eine neue Umwelt- und Minengenehmigung noch nicht einmal gestartet. Pebble hat enorme Oppositionen und ist in ganz Alaska hoch umstritten.

Unabhängig davon würde es vermutlich etliche Jahre brauchen, bis dieses Projekt eine finale Genehmigung erhält - Trump-Hype hin oder her. Von einer möglichen Produktionsaufnahme kann daher aktuell nicht mal im Geringsten die Rede sein, da diese in keinem Bereich absehbar ist. Daher ist in diesem Wert definitiv viel heiße Luft und extrem hohes Spekulationskapital enthalten. Das will Kerrisdale ausnutzen. Der Short-Report muss natürlich mit Vorsicht gelesen werden und ist sicher kein großartiges Fundamental-Wert - das ist klar. Ist hier auch nicht so wichtig und im Interesse von Kerrisdale - es zählt die Idee und das Timing.

Kerrisdale Capital – Why Northern Dynasty Minerals Ltd. (NAK) Is A Zero

We are short shares of Northern Dynasty Minerals, a Canadian company that owns an undeveloped copper and gold resource in Alaska called the Pebble deposit. Discovered decades ago but never mined, the Pebble deposit has inspired intense controversy, as a broad and bipartisan coalition including environmentalists, Alaska Natives, and commercial fishermen fought its planned development, leading the Environmental Protection Agency in 2014 to stop the project in its tracks. The election of Donald Trump, however, has fueled hopes that a more mining-friendly EPA will allow the project to move forward. Since Election Day, Northern Dynasty’s stock price has increased 326% amid a host of promotional campaigns. As one observer put it on January 20th, “This is getting a little ridiculous. I don’t think I’ve ever seen a single mining stock as aggressively endorsed by investment newsletters as Northern Dynasty has been over the past few months.."



Quelle: finviz.com


Quellefinviz.com

Dienstag, 14. Februar 2017

Bullenmarkt setzt sich fort: Eisenerz steigt auf neues 2,5-Jahreshoch

Hierzu ein aktueller Bericht auf Mining.com:

Iron ore soars past $92 a tonne, highest price in 2.5 years

Iron ore continued to defy forecasts for a sharp price collapse Monday as the steelmaking ingredient added more than five dollars per tonne hitting the highest price since August 2014..



Quelle: mining.com, Metal Bulletin Weekly Iron Ore

Montag, 16. Januar 2017

Donnerstag, 12. Januar 2017

Feature: Mining Stock Of The Week - Cameco Corporation

Informativer Beitrag - credit to Florian Grummes:


Mining Stock Of The Week - Cameco Corporation


|
11 comments 
|
 About: Cameco Corporation (CCJ)Includes: UECURPTF

Summary

Impressive recovery (+68%) since 1st of November.
Very healthy demand picture for uranium.
Transformation process in Kazakhstan.
Take some profits above $13.00 and add again below $10.75.
In this weekly update, I am going to present interesting opportunities in the commodity and precious metals sector. Today I am going to take a look at Cameco Corporation (NYSEMKT:CCJ)..

Quelle: Florian Grummes @ seekingalpha.com

Uranaktien explodieren: Weltgrößter Uranproduzent Kasachstan kündigt Förderkürzung an

Kasachstan kündigt für 2017 eine 10%ige Kürzung der Uranproduktion an, wodurch sich das Angebot auf dem Weltmarkt um rund 3% verringern wird. Viel wichtiger als die absolute Kürzung ist die enorme Signalwirkung:

Kazakhstan to reduce uranium production by 10%

10 January 2017

Kazatomprom Chairman, Askar Zhumagaliyev, announced today that due to the prolonged recovery in the uranium market, planned 2017 production from Republic of Kazakhstan will be reduced by approximately 10%. This will amount to a volume greater than 2,000 MtU or more than 5 million lb U3O8 reduction in 2017 planned output. For greater context, this is equal to 3% of total global uranium production (based on 2015 UxC Consulting figures)..

Linkhttp://www.kazatomprom.kz/en/news/kazakhstan-reduce-uranium-production-10


Bei den Uranaktien setzt nach den positiven Nachrichten eine wahre Kursexplosion ein. Der massive Anstieg des Handelsvolumens ist sehr positiv zu werten. Die Rally erfasst dabei sowohl den Marktführer wie Cameco (CCJ), als auch kleinere Produzenten wie Energy Fuels (UUUU) und Uranium Energy (UEC), sowie führende Explorer & Developer wie Denison Mines (T.DML), NexGen Energy (T.NXE) und Fission Uranium (T.FCU)..



Quellestockcharts.com


Quellestockcharts.com


Quellestockcharts.com


Quellestockcharts.com


Quellestockcharts.com


Quellestockcharts.com

Mittwoch, 11. Januar 2017

Türkische Lira fällt zum US-Dollar auf neues Rekordtief

Seit Anfang 2017 belaufen sich die Verluste der türkischen Lira bereits auf mehr als 10%. Die Verlustserie in den letzten 5 Handelstagen ist die größte seit Lehman Brothers, was Bände spricht..

Quelle: zerohedge.com


Quellezerohedge.com