Freitag, 28. Februar 2014

Ex-FED Manager Huszar setzt auf Gold wegen QE-Mania

Dieser Move des ehemaligen FED-Insiders Andrew Huszar sollte nicht verwundern:

Ex-Fed-Manager kauft Gold wegen Quantitative Easing
Der Bankmanager Andrew Huszar hat das Wertpapierkaufprogramm der Federal Reserve an der Börse umgesetzt. Er rechnet mit Inflation und kauft deshalb Gold.
Andrew Huszar war 2009/2010 verantwortlich für den Ankauf von Hypothekenpapieren durch das Federal Reserve System im Umfang von 1,25 Billionen US-Dollar – auch bekannt als Quantitative Easing. Zuvor war Huszar bereits sieben Jahre für die Fed tätig gewesen. Für den Job auf dem Wall-Street-Parkett ließ er sich erneut von den Notenbankern anstellen. Heute sagt er: „Ich glaube, dass wir noch nicht einmal den Anfang dessen gesehen haben, was uns das Experiment kosten wird“..
Link: http://www.goldreporter.de/ex-fed-manager-kauft-gold-wegen-quantitative-easing/gold/39692/

Keine Kommentare:

Kommentar posten