Freitag, 17. Juli 2015

Weltgrößter Goldproduzent Barrick fällt auf den tiefsten Stand seit 1992

Der wankende Goldriese Barrick Gold (NYE:ABX) befindet sich wie die meisten Goldminen seit geraumer Zeit im freien Fall.

Der Aktienkurs bricht diese Woche auf neue Mehrjahres-Tiefstände ein. Doch nicht nur das. Barrick notiert nach dem jüngsten Ausverkauf nun so niedrig wie seit 1992 (!) nicht mehr. Damals stand der Goldpreis bei rund 350 USD [!] pro Feinunze (yr avg.)..

Quelle: stockcharts.com



Der Blick auf das Barrick:Gold Ratio spricht ebenfalls Bände..

Quelle: stockcharts.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten