Samstag, 25. Juli 2015

Große Kompetenz und tiefgründiger, kritischer Journalismus in den "unabhängigen" deutschen Medien: Das barbarische Relikt und Putin haben versagt - "Goodbye Gold"?!

Kleines Resümee der deutschen Massen-Medien zu Gold aus der letzter Woche. Die ganzen Berichte sind schlichtweg großartig recherchiert und sehr zu empfehlen. Eine wahre Sternstunde des Journalismus. Ach ja, nebenbei wird der fallende Goldpreis jetzt auch noch zur "Anti-Putin-Propaganda" eingesetzt. Weltklasse!!

Kann schon jemand ein paar Parallelen hierzu erkennen? Wir hören uns in 3, 5 und 10 Jahren wieder zu diesem Thema ;-)

Quelle: handelsblatt.com


Quelle: welt.de


Quelle: bild.de


Quelle: teleboerse.de


Quelle: spiegel.de


Quelle: focus.de


Quelle: wiwo.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten