Montag, 3. Juni 2013

Wochenrückblick - Performance ausgewählter Rohstoffindizes-/ETFs

Minenaktien können in der vergangenen Woche an Boden gewinnen und zeigen Outperformance gegenüber dem Öl- und Gassektor, der Kupferbranche und anderen Rohstoffsegmenten.

Das diversifizierte DJC Rohstoff-Basket, COPX, DJUSEN, die US-Leitbörsen und Gesamtmärkte schließen die Woche einheitlich im negativen Bereich ab.

Gold kommt nach einem Ausbruch über die 1.400 USD am Freitag wieder zurück und gibt die Wochengewinne komplett ab. Silber fällt im Sog von Gold ebenfalls zurück, behält jedoch eine relative Schwäche bei.

Gold- und Silver Equities bauen gegenüber den Edelmetallen in den letzten Tagen relative Stärke auf und beenden die Woche als klare Gewinner. Junioraktien im Gold- und Silbersektor zeigen in der Vorwoche die beste Performance. 

Parallel steigt das Volumen in vielen PM-Werten und Minenindizes an, was ebenfalls ein positives Zeichen ist. Das hohe Volumen inkl. Cross Trades bei einigen Einzeltiteln in dieser Woche, ist auf Umschichtungen und Anpassungen in diversen Minenindizes und Fonds zurückzuführen, wie es oft an Monatsenden üblich ist. 


Quelle: finance.yahoo.com


Legende:
  • DJC: Dow-Jones UBS Commodity Index

  • GLD: SPDR Gold Trust ETF
  • SLV: iShares Silver Trust
  • TXGM.TO: S&P/TSX Global Mining Index
  • GDX: Market Vectors Gold Miners ETF (HUI ETF)
  • GDXJ: Market Vectors Junior Gold Miners ETF
  • COPX: Global X Copper Miners ETF
  • ^DJUSEN: Dow Jones U.S. Oil & Gas Index

Keine Kommentare:

Kommentar posten